Kurse für pflegende Angehörige

14.01.2020

Annaberg-Buchholz.

Pflegende Angehörige stehen oftmals vor vielen Fragen, wie sie ihre Angehörigen im häuslichen Umfeld am besten pflegen und gut versorgen können. Um diesen Unsicherheiten in der Pflegesituation entgegen zu wirken, bietet die Gemeinnützige Wohn- und Pflegzentrum Annaberg-Buchholz GmbH (WPA) in Zusammenarbeit mit der AOK PLUS verschiedene, hilfreiche Kurse für pflegende Angehörige an. Es wird unter anderem über regionale Unterstützungsangebote und Grundlagen der Pflegeversicherung informiert. Des Weiteren kann man in Erfahrung bringen, wie die seelischen und körperlichen Herausforderungen sowohl für den Pflegebedürftigen als auch für den Angehörigen vermindert werden können. Auch praktische Hinweise, zum Beispiel zu Transfertechniken und zur Sturzprävention, werden gegeben.

Der nächste Kurs startet im März 2020, die Kosten hierfür trägt die Pflegekasse. Veranstaltungsort ist die Tagespflege im Münzviertel, Johannisgasse 9, in Annaberg-Buchholz.

Für weitere Informationen oder die Kursanmeldung wenden sich Interessierte bitte an das WPA-Kundenbüro unter Telefon 03733 135-130.