Ist die Versorung in der Häuslichkeit aufgrund fortschreitender Pflegebedürftigkeit nicht mehr möglich, bleibt dennoch der Wunsch nach familiärem Zusammenleben und Individualität. Das steht in unserem Betreuten Wohnen mit Hilfe- und Unterstützungsbedarf im Mittelpunkt. Der Wohnalltag wird in dem familiären Umfeld nach den persönlichen Vorlieben, Gewohnheiten und Fähigkeiten der Mieter gemeinsam gestaltet.

In den kleinen Wohngemeinschaften bewohnt jeder Mieter ein eigenes barrierefreies Appartment. Die gemeinsam genutzten Gemeinschaftsräume, wie die Wohnküche sind das Herzstück im Alltagsleben. Wünschen Sie sich noch mehr Abwechslung im Alltag? Dann besuchen Sie doch als ergänzendes Angebot unsere Tagespflege im Haus.

  • Unterstützungs-, Betreuungs- und Pflegeleistungen durch professionelle Dienste rund um die Uhr

  • Einzug nur ab Pflegegrad 2

  • Vollverpflegung

  • Reinigungs- und Wäscheservice

Standort Wohnpark Louise Otto-Peters
Louise-Otto-Peters-Straße 9
09456 Annaberg-Buchholz

Einzelappartments
18


Standort Münzviertel
Johannisgasse 7
09456 Annaberg-Buchholz

Einzelappartments
17

Ob Stadtrand oder Innenstadt – an zwei Standorten bieten wir für Menschen mit Hilfe- und Unterstützungs­bedarf kleine Wohngemeinschaften für ein familiäres Zusammenleben an.

Betreutes Wohnen mit Hilfe
Gemeinschaftliches Wohnen mit Pflegegrad im Park der Generationen.
Teil des Stadtlebens sein – Wohnen und Pflege im Münzviertel.

Die Tagespflege – Ein Ort zum Wohlfühlen.

Die Tagespflege ist ein Ort der Abwechslung im Alltag unserer Mieter. Es ist ein Ort zum Wohlfühlen, der Kreativität, des Zusammenkommens und des Austausches. Der Besuch der Tagespflege ist ein zusätzliches Angebot für unsere Mieter im Betreuten Wohnen mit Hilfe. Ob im Wohnpark in Frohnau oder im Münzviertel in der Innenstadt Annabergs von Ihrem Appartment aus, haben sie hausintern die Möglichkeit am Angebot der Tagespflege teilzunehmen. Das Programm ist so bunt wie die Jahreszeiten. Bei sommerlichen Temperaturen kann auf der Terrasse Konzerten gelauscht werden, Sommercafés genossen und Grillfeste gefeiert werden. Im Winter laden die hellen Räumlichkeiten zu Backstunden oder Bastelarbeiten ein. 

Sie interessieren sich für unsere Wohngemeinschaften?

Wir beraten Sie – bei Fragen, Anliegen, Anregungen oder Wünschen helfen wir Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich entweder direkt an unser Kundenbüro oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

  • Beratung zum Thema Pflege sowie sozialen und administrativen Fragen, entsprechend des Pflegegrades

  • Besichtigung von Wohnräumen

  • Montag bis Freitag von 9-17 Uhr für Sie da, individuelle Beratung ist nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten möglich

Machen Sie den ersten Schritt und sprechen Sie mit uns.

Kontakt aufnehmen  +49 3733 135 130